Am Wochenende fand der Bundeslehrlingswettbewerb der Maler und Beschichtungstechniker in Krems an der Donau statt.

Unsere Jugend ist auf einem sehr hohen Niveau unterwegs!

Eine knappe Entscheidung mit nur wenigen Wertungspunkten Unterschied zeigte, dass die Ergebnisse wirklich bemerkenswert sind!
Die Förderung der Nachwuchsmaler ist uns ein besonders großes Anliegen, weshalb wir diese Veranstaltung immer wieder gerne unterstützen!

Wir gratulieren den beiden ex aequo Erstplatzierten Katharina Höller und Paul Emmer aus der Steiermark sowie Johanna Stabentheiner aus dem Team Kärnten zum Dritten Platz!

Wir wünschen den drei Besten auch viel Freude mit unserem draco-Preis!

Vielen Dank auch an die Organisatoren für die gelungene Veranstaltung im Kloster mit mit Abschluss auf dem Dampfschiff Schönbrunn bei der Wachauer Sonnenwende!



Passwort vergessen?